Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Impressum / Disclaimer Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum)

Angaben gemäß § 5 TMG

Manfred Wirth
Ernst-Reuter-Strasse 75
95030 Hof
Telefon: 09281/63307
E-Mail: webmaster@manfredwirth.de
Weitere Kontaktmöglichkeiten finden SIe unter
https://manfredwirth.de/kontakt.htm.



EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr. Meine E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.



Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle

Ich bin nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.




Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ichr als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.



Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.



Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.


Quelle: eRecht24

Datenschutzerklärung
 
Aktion für ein freies Internet
1 Seite zurück. Sollte es nicht funktionieren, benutzen Sie bitte die Back-Funktion Ihres Browsers. zurück zur Haupt-/Eingangsseite: HANS ALBERS zurück zum Seitenanfang Datenschutzerklärung Informationen in eigener Sache (Web-Logbuch) Hans Albers (Übersichtstafel - SiteMap) Manfred Wirth Homepage - Hauptmenü Manfred Wirth Homepage Manfred Wirth Kontaktadresse (Impressum) Gästebuch Hier können Sie mir eine einfache Mail schreiben. © Manfred Wirth 26.09.1998
zur Hans-Albers-Eingangsseite

Letzte Aktualisierung: 01.08.2020 11:54:08


Diese Seite lässt sich nicht ausdrucken.

Sollten Sie die Meinung vertreten, dass auf meiner HomePage oder auf einer von mir verlinkten Seite oder eine Seite welche über eine LinkKette von dieser aus erreichbar ist, irgendwelche Schutzrechte verletzt werden, benachrichtigen Sie mich bitte umgehend per Email, damit die Angelegenheit unverzüglich geprüft und bereinigt werden kann. Eine Wiederholungsgefahr ist somit nicht gegeben. Auf Grund dieser Zusicherung würde ich in der sofortigen Einschaltung eines für mich kostenpflichtigen Anwaltes den Versuch sehen, über eine vorgeschobene Beanstandung vorrangig Gewinn durch Kostentreiberei zu erzielen. Ich sähe mich in diesem Falle veranlasst, den Sachverhalt gerichtlich prüfen zu lassen. Die ansonsten mögliche schnelle Beseitigung der beanstandeten Angelegenheit würde sich hierdurch unnötig und erheblich verzögern. Rechtsmissbräuchliche Abmahnungen werde ich straf- wie auch zivilrechtlich verfolgen lassen.